16.07.2014

PRAGUE: DAY ONE

Hallo meine Sweeten, ich bin wieder im Lande. Im Land der Weltmeister um genau zu sein. Oh man oh man wie ich mich über den Sieg gefreut habe. Ihr hoffentlich auch? Heute zeig ich euch ein paar Bilder, welche ich in Prag gemacht habe um genau zu sein sind so gut wie alle am ersten Tag entstanden. Am ersten Tag haben wir eigentlich gar nicht so viel gemacht da wir relativ spät angekommen sind. Wir haben die Stadt ein bisschen erforscht und sind dann durchs Palladium geschlendert. Nach dem Sonnenuntergang sind wir dann Essen gegangen und zwar im James Dean Diner, welches ich hier empfholen bekommen hatte. Das Diner fand ich wirklich mega schön. Es war total lecker und von unserem Plätzchen draußen hatte man einen super Ausblick auf schöne Gebäude. Das letzte Bild zeigt einen Teil davon. Allgemein bin ich von den Gebäuden in Prag so geflasht gewesen. Alles war einfach so schön. Ich hab ungefähr von jedem Gebäude ein Bild gemacht weil mir einfach alle gefallen haben. Ich hoffe die Bilder gefallen euch. Bis bald!



Kommentare:

  1. ich finds toll dass du auch mal einen etwas anderen post gemacht hast neben den outfitfotos :) die liebe ich zwar auch sehr aber so lernt man dich und dein leben ein bisschen mehr kennen. schöne bilder!

    AntwortenLöschen
  2. Finde Deine Fotos super schön, Prag ist toll (stimme Dir total zu, an den vielen tollen alten & großen Häusern kann man sich echt nicht satt sehen), war erst im Mai dort und würde am liebsten gleich wieder hin <3 Grüße ~Berit

    AntwortenLöschen
  3. Prag ist so toll :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow diese Häuser *O* Da möchte ich aber auch unbedingt mal zum Fotografieren hin! *-*

    AntwortenLöschen

Blogger Template designed By The Sunday Studio.