19.07.2015

SUNDAY: MY WEEKS IN SOME WORDS III

BEST OF THE WEEK:
Im Allgemeinen hatte ich eine recht nette Woche. Habe einige interessante Anfragen bekommen, wobei sich das nächste Woche eventuell auch in den Fail meines Lebens umändern könnte. Mal sehen: Drückt mir die Daumen! Ansonsten bin ich mal wieder nach Jena gefahren und habe endlich mal wieder ein bisschen Zeit mit meiner Familie verbracht. Muss ich auf jeden Fall öfter in Zukunft machen. Obwohl es eigentlich nur 3 Stunden Fahrt sind, fahre ich einfach viel zu selten nach Hause.

FAIL OF THE WEEK:
Ja ja, diese Woche ist mir mal wieder aufgefallen, dass dieser Spruch meeega zu mir passt. Ich schaffe einfach immer viel zu wenig Sachen, die ich mir vorgenommen hatte. Muss ich defintiv dran arbeiten! Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr auch so krasse Aufschieber?
QUOTE ERSTELLT MIT RECITE

TIP OF THE WEEK:
Lange, lange musste ich überlegen was ich euch diese Woche empfehlen möchte, denn diese Woche hat mich einfach nichts neues besonders beeindruckt. Deswegen lege ich euch heute einen Instagram-Account ans Herz, welchem ich schon lange folge. Er gehört der lieben Selina: "selinabasic". Ein sehr sehr schöner Account von einem lieben Girl, was deutlich mehr Abonnenten verdient weil sie echt sehr schöne Bilder macht. Also schaut mal bei ihr vorbei. Ich bin mir sicher ihr werdet ihren Feed mögen!

SONG OF THE WEEK:
Crazy (Ribellu Remix) - Joie Tan

PRODUCTS OF THE WEEK:


Kommentare:

  1. Der Spruch passt sooo gut zu mir hahaha :D Schöner Post! :)
    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  2. Der Spruch klingt ja schon fast nach meinem Lebensmotto :D was jetzt ja nicht unbedingt positiv ist
    Lebe Grüße
    mptymnd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Super Kommentar! Der Spruch könnte auch zu mir passen! War übrigens sehr schön, Euch alle einmal persönlich Kennengelernt zu haben.

    Liebst Mel <3
    www.melanie-delavie.de

    AntwortenLöschen

Blogger Template designed By The Sunday Studio.